Parken, Lernen, Spiel und Spaß

Sonntag, 23. April 2017

Foto: Ralf Grunert

Die Pläne für die Neugestaltung der Außenanlagen der Freien Oberschule Bernsdorf wurden jetzt im Stadtrat vorgestellt. Parken, Lernen, Spiel und Spaß - so lassen sie sich zusammenfassen.

Kritik gab es allerdings daran, dass mehr als 20 Kiefern auf dem Gelände gefällt wurden, um unter anderem Platz für Parkplätze zu schaffen. Als Kompromiss einigten sich die Stadträte, diesem Bereich nicht nur mit Sträuchern, sondern auch mit Laubbäumen neu zu begrünen.

Die Bauarbeiten sollen im Sommer beginnen und nach maximal drei Monaten abgeschlossen sein. Der Projektant hat 190.000 Euro für die Gestaltungsmaßnahmen veranschlagt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben