Ostrock im Irish Pub

Sonntag, 22. Januar 2017

Foto: Gernot Menzel

Rappelvoll war der Irish Pub „Black Raven“ in Hoyerswerda am Samstagabend. Zahlreiche Gäste waren gekommen, um den Puhdys-Keyboarder Peter Meyer (im Vordergrund), den gebürtigen Hoyerswerdaer Musiker Frank Proft (im Hintergrund rechts) und weitere Gastkünstler zu hören.

Mit dabei war auch Ludwig, der Enkel von Peter Meyer. Der Keyboarder und auch Saxofonist der Puhdys feierte übrigens vor wenigen Tagen seinen 77. Geburtstag. Der Konzertabend war eine Reise in die musikalische Vergangenheit des Ostens, neue Titel wurden aber ebenfalls gespielt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben