Ortsvorsteher verabschiedet

Donnerstag, 28. April 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Mit Blumen und Ratsherren-Likör hat Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora (links) am Vormittag den Schwarzkollmer Ortsvorsteher Mirko Pink verabschiedet. Vorher waren allerdings noch drei Dokumente zur Entlassung aus dem Status des Ehrenbeamten zu unterschreiben.

Mirko Pink zieht sich nach zwölf Jahren im Amt aus familiären und beruflichen Gründen als Ortsvorsteher zurück. Wer Nachfolger wird, ist unklar. Gemäß dem Gesetz übernimmt die Funktion zunächst kommissarisch der älteste Ortschaftsrat Peter Michala. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben