Ortsvorsteher gewählt

Donnerstag, 21. September 2017

Foto: privat

Peter Michala ist einstimmig zum Ortsvorsteher von Schwarzkollm gewählt worden. Hoyerswerdas Bürgermeister Thomas Delling (SPD) nahm in der Ortschaftsratssitzung die Verpflichtung und Vereidigung vor.

Der Unternehmer hatte das Ehrenamt seit dem Sommer des vorigen Jahres bereits kommissarisch inne, nachdem sein Vorgänger Mirko Pink es zum 30. Juni abgegeben hatte. Denn in den entsprechenden Regularien ist vorgesehen, dass interimsmäßig der älteste Ortschaftsrat einspringt.

Peter Michala war nun der einzige Kandidat für den Posten. Er lobte im Zusammenhang mit seiner Vereidigung die über die letzten Monate angenehme Zusammenarbeit mit den Schwarzkollmern und dem Ortschaftsrat. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben