Ortsvorsteher gesucht

Donnerstag, 19. Mai 2016

Foto: Gernot Menzel

Da kann auch Zauberer Krabat am Dorfplatz nicht helfen: Schwarzkollm sucht händeringend nach einem neuen Ortsvorsteher - und wird bisher nicht fündig.

Nach dem Rückzug von Mirko Pink waren zwar mehrere potenzielle Kandidaten im Gespräch. Alle sagen aber, sie hätten keine Zeit oder trauten sich das Amt nicht zu. Deshalb platzte im Ortschaftsrat jetzt auch die eigentlich vorgesehene Wahl.

Nun wollen die Räte gemeinsam mit der Stadtverwaltung Hoyerswerda einen Brief an alle Schwarzkollmer schreiben, um vielleicht doch jemanden zu finden. Ein ehrenamtlicher Ortsvorsteher muss nicht aus den Reihen der Ortschaftsräte stammen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben