Ortsteilpläne im Stadtrat

Montag, 24. September 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Knappenrode. Gleich drei Beschlüsse des Hoyerswerdaer Stadtrates befassen sich am morgigen Dienstag mit Vorhaben in Knappenrode. So geht es um das städtebauliche Entwicklungskonzept zur Neugestaltung des August-Bebel-Platzes.

Zudem liegen dem Rat Stellungnahmen zum geplanten, neuen Baugebiet an der Ernst-Thälmann-Straße vor. Im Zusammenhang damit ist vorgesehen, das Baurecht am benachbarten früheren Busplatz zugunsten von Baumpflanzungen aufzugeben.

Die öffentliche Stitzung des Hoyerswerdaer Stadtrates beginnt um 17 Uhr im Neuen Rathaus an der Frentzelstraße. Zum Ende der Versammlung sind Anfragen aus der Bürgerschaft zugelassen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben