Orchester zum Probieren

Freitag, 20. Mai 2016

Foto: Mandy Fürst

Kontrabassistin Lena Zimmermann (13) aus Bautzen ist unter jenen Hobby-Musikern, die ein Angebot des Sinfonischen Orchesters Hoyerswerda angenommen haben. Im Projekt "Sommerklänge" können Instrumentalisten ausprobieren, ob Spielen im Orchester etwas für sie ist. Eingeladen ist zu sechs Proben. Die erste fand nun statt.

Die Offerte gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal, 17 Interessenten haben sich angemeldet. Das Orchester muss sich wie viele Vereine etwas einfallen lassen, um etwas für den Nachwuchs zu tun. Grund ist auch hierfür die Bevölkerungsentwicklung, die in Hoyerswerda bergab geht. Viele Orchestermusiker sind deshalb auch schon lange nicht mehr in der Stadt zu Hause, sondern kommen zu Konzerten teils aus allen Ecken Deutschlands. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben