Oratorienchor feiert 20-Jähriges

Dienstag, 24. Mai 2016

In der Johanneskirche gab der Oratorienchor Hoyerswerda um Johannes Leue (vordere Reihe) Sonntag sein Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen. Foto: Christine Neudeck
In der Johanneskirche gab der Oratorienchor Hoyerswerda um Johannes Leue (vordere Reihe) Sonntag sein Jubiläumskonzert zum 20-jährigen Bestehen. Foto: Christine Neudeck

Johannes Leue ist seit vielen Jahren als Kirchenmusiker tätig. Heute blickt der von ihm im Jahr 1996 gegründete Oratorienchor Hoyerswerda auf sein 20-jähriges Bestehen zurück.

Beim Festkonzert in der Hoyerswerdaer Johanneskirche gab es nun Auszüge aus dem Wirken von Johannes Leue, unter anderem aus den Oratorien zu Martin Luther King und Dietrich Bonhoeffer.

Musikalisch sind seine Kompositionen eine Mischung aus Barock, Beat, Swing und Gospel. Mit dieser Musik in „Herz und Sinnen“ gingen die Zuhörer beschwingt heim und wünschen sich von Johannes Leue und seinem Chor weitere gute Konzerte. (ChN)

Zurück

Einen Kommentar schreiben