Oldtimer im Seenland

Montag, 15. Oktober 2018

Foto: Gernot Menzel
Foto: Gernot Menzel

Elsterheide. dDas 14. Treffen für historische Fahrradmotore und Mopeds des Vereins für historische Technik Lauta e.V. fand am Samstag am Partwitzer See statt. Rund 150 Teilnehmer aus Sachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Hessen waren gekommen, gut 20 Prozent mehr als erwartet.

Bei dem Treffen geht es rein um die Freude am Fahren. Eine Sondergenehmigung berechtigte zur Benutzung der asphaltierten Wege um die Seen. Es gab zwei Ausfahrten am Vormittag, einmal zu den IBA-Terrassen und zum Stadthafen Großräschen, sowie um den Geierswalder See mit Pausen am Leuchtturm, am Rostigen Nagel und in Lieske. Für den Nachmittag war eine weitere Ausfahrt zum Schloss Senftenberg angesetzt. Natürlich konnte man das Seenland auch auf eigene Faust erkunden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben