Ohne Moos nix los

Mittwoch, 26. Dezember 2018

Foto: Werner Müller

Hoyerswerda. Nicht mehr nur große Vereinslogos sind am Sozialgebäude gegenüber dem Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion zu sehen, das der Hoyerswerdaer FC nutzt. Seit einigen Tagen ist auch eine Tafel angebracht, auf der sich Sponsoren präsentieren können.

Das Geld kommt dem Fußball-Nachwuchs zugute. Ziel ist eine einheitliche Präsentation aller Spieler des HFC zu Punkt- und Freundschaftsspielen sowie Turnieren. Jedes kleine Feld kann für 5 € im Monat gekauft werden.

Es ist auch möglich, mehrere Felder zusammenhängend zu besetzten. Jeder Vertrag läuft über zwei Jahre und verlängert sich um ein weiteres Jahr, wenn er nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben