Offene Wohnmobil-Türen

Montag, 27. März 2017

Eva-Maria und Klaus Reimer aus Bröthen schauten sich im Wohnmobilcenter unter anderem dieses kompakte Reisemobil an.  Foto: Silke Richter
Eva-Maria und Klaus Reimer aus Bröthen schauten sich im Wohnmobilcenter unter anderem dieses kompakte Reisemobil an. Foto: Silke Richter

Die Wohnmobilcenter Sachsen GmbH in Bernsdorf lud am Wochenende nach fünf Jahren Pause erstmals wieder zu einer Hausmesse ein. An den zwei Betriebsstandorten der Bernsdorfer Firma, die nur 200 Meter auf der Dresdner Straße voneinander trennen, konnten sich Interessierte zahlreiche verschiedene Modelle anschauen und sich darüber informieren oder Themenvorträge besuchen, bei denen auf Finanzierung eines Wohnmobils und Fragen zur Optimierung von Motorleistungen intensiv eingegangen wurde.

Einige der etwa achtzig ausgestellten neuen und gebrauchten Wohnmobile sahen sich auch Reiner und Gabriele Göhre aus Altenberg an, die wegen der Messe extra nach Bernsdorf angereist waren. Das Ehepaar nutzt seit sieben Jahren diese Variante des Verreisens und mietete sich bislang ein Wohnmobil. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben