Offene Burgtore

Dienstag, 19. Juli 2016

Die Jakubzburg Mortka bildet die Kulisse für die SZ-Schlösser-Tour mit Kunst-, Antik- und Gartenmarkt am 31. Juli. Von 10 bis 18 Uhr wartet ein bunter Mix aus den unterschiedlichsten Programmpunkten auf die Besucher.

Die Jüngsten können auf dem Spielplatz herumtollen, und ein Gaukler ist auf dem Gelände unterwegs, der mit allerlei Späßchen die Kinder unterhält. Die Großen hingegen können sich an Harfenklängen erfreuen (12.30, 13.30 und 14.30 Uhr), über den Kunst-, Antik- und Gartenmarkt schlendern – und einen Rundgang durch die Burg machen.

Um 16 Uhr beginnt dann eine Theateraufführung. Die Landesbühnen Sachsen spielen das Stück „Schneeweißchen und Rosenrot“. Tickets gibt es an der Tageskasse. Der Eintritt kostet 3 Euro (ohne Theateraufführung); für SZ-Card-Besitzer und Kinder ab 10 Jahre 2 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben