Oberarzt verabschiedet

Mittwoch, 17. Januar 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Der Geschäftsführer des Seenland-Klinikums, Jörg Scharfenberg (rechts), und Aufsichtsratschef Thomas Delling (links) haben den Neujahrsempfang des Krankenhauses für eine Verabschiedung genutzt. Oberarzt Dr. Jens Rautenberg (Mitte) wechselt ans Helios-Klinikum nach Pirna.

Der Facharzt für Thoraxchirurgie hatte seine Karriere 1989 in Hoyerswerda begonnen und war nach einem zwischenzeitlichen Wechsel ununterbrochen 17 Jahre lang hier tätig. Um das Seenland-Klinikum hat er keine Bange: "Denn die wichtigste Ressource sind die motivierten Mitarbeiter." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben