OB-Empfang mit Überraschung

Mittwoch, 10. Januar 2018

Der Bürgerchor Hoyerswerda gestaltete das Rahmenprogramm des Empfangs des Oberbürgermeisters. Foto: Menzel
Der Bürgerchor Hoyerswerda gestaltete das Rahmenprogramm des Empfangs des Oberbürgermeisters. Foto: Menzel

Hoyerswerda. Oberbürgermeister Stefan Skora überraschte die über 200 Gäste bei seinem Neujahrsempfang in der Lausitzhalle am Dienstag gleich mehrfach. Das ging schon bei der Begrüßung in seiner Ansprache los: Als Erstes nannte er die Unternehmer, bezeichnete sie anerkennend und wohlwollend als Idealisten. IHK und Handwerkskammer waren beim Empfang vertreten und der Oberbürgermeister wünschte wohl ganz im Sinne der Wirtschaftsförderung: „Fühlen Sie sich wohl in Hoyerswerda!“

Er streckte symbolisch ausdrücklich auch seine Hand in Richtung der Gemeinden Spreetal und Elsterheide für eine weitere  Zusammenarbeit aus.

Selbstverständlich nahm der OB Bezug auf das laufende Jubiläumsjahr aus Anlass des 750. Jahrestages der urkundlichen Ersterwähnung. Es sei Grund genug, stolz auf die Stolz, auf sich selbst zu sein. In diesem Sinne war auch der Song von Andreas Bourani, dargeboten vom Bürgerchor Hoyerswerda, ganz passend: "Auf uns!" (red)

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben