Nur noch ein Anbieter

Donnerstag, 04. August 2016

Foto: Flixbus

Noch wird Hoyerswerda sowohl von Postbus- als auch von Flixbus-Fernbussen angefahren. Was ändert sich also am Fahrplan, wenn Flixbus den Konkurrenten im November schluckt? Bisher lässt sich das nicht sagen, ergab eine Nachfrage.

Flixbus-Sprecherin Marie Gloystein: "Konkrete Aussagen zu spezifischen Postbus-Verbindungen und für einzelne Regionen können zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht getroffen werden. Bis zum 31. Oktober fahren alle Postbus-Linien wie geplant, danach werden die Linien in das FlixBus-Netz überführt. Ab dem 1. November werden Postbus-Kunden automatisch in das FlixBus-Buchungssystem weitergeleitet." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben