Nur ein Kaufangebot

Samstag, 03. Juni 2017

Foto: Ralf Grunert

Interessenten konnten bis zum 26. Mai ein Kaufangebot für das rund 11.200 Quadratmeter große Grundstück des ehemaligen Kinderwochenheims an der Krankenhausstraße in Lauta abgeben. Lediglich einer hat das getan, wie Bürgermeister Frank Lehmann zu Beginn dieser Woche informierte.

Zuletzt lag das Mindestgebot für diese Immobilie bei 132.000 Euro. Allerdings ist auch das noch deutlich mehr, als der Kaufinteressent zu zahlen bereit ist. Bei diesem handelt es sich um den Investor, der ein Hundezentrum errichten möchte.

Die Stadt möchte sich jedoch gern von dem derzeit noch vom DRK genutzten Grundstück trennen. Daher wird die Verwaltung einen Beschluss für die am 12. Juni stattfindende nächste Stadtratssitzung vorbereiten. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben