Feste melden!

Montag, 08. Januar 2018

Foto: Hagen Linke

Wittichenau. Vereine, Clubs, Freiwillige Feuerwehren sowie katholische und evangelische Pfarrgemeinde der Stadt Wittichenau sind aufgerufen, geplante öffentliche Veranstaltungen der Stadtverwaltung zu melden – sofern sie es noch nicht getan haben.

Die Meldung soll helfen, Häufungen von Veranstaltungen zu bestimmten Terminen zu vermeiden, heißt es aus dem Rathaus. Entsprechende Formulare und schon eine Reihe von schon feststehenden Veranstaltungen sind auf der städtischen Internetseite veröffentlicht. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben