Niederländer zu Gast

Mittwoch, 28. September 2016

Foto: Katrin Demczenko

Der Kunstverein Hoyerswerda hatte kürzlich wieder Gäste des Freundeskreises Rotterdam-Hoyerswerda zu Gast. Die Besucher aus den Niederlanden bekamen in der Lausitz nicht nur eine Führung durch die innere Altstadt von Hoyerswerda (hier mit Kunstverein-Vorsitzenden Martin Schmidt, rechts).

Die Gäste informierten sich auch über das Dubringer Moor, die Krabatmühle in Schwarzkollm, die Schriftstellerin Brigitte Reimann oder an der Brandenburg-Technischen Universität in Cottbus. Im kommenden Jahr wird der Kunstverein wieder die Niederlande besuchen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben