Neuzugänge beim LHV

Freitag, 11. August 2017

Foto: Werner Müller

Sebastian Schneider  ist einer der vielen jungen Spieler, die in der nächsten Saison eine gute Rolle beim Handball-Sachsenligisten LHV Hoyerswerda spielen sollen.

Insgesamt wurde der Kader des LHV weiter verjüngt. Elf Spieler aus der 18-köpfigen Mannschaft können noch in der A-Jugend spielen. Aus Cottbus sind Lukas Seifert und Fabian Knofe zum LHV gekommen. Die beiden 18-Jährigen lernen dort am Sportgymnasium. Eine konkrete Zielstellung nach Rang 5 im Vorjahr wird seitens des Vorstandes nicht ausgegeben.

Der LHV zählt derzeit 192 Mitglieder, davon sind 145 in sieben Mannschaften im Wettkampfbetrieb. Als einziger Verein in Ostsachsen besetzt der LHV alle Spielklassen von den Männern bis zur untersten Nachwuchsebene. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben