Neun wollen nach Berlin

Mittwoch, 09. August 2017

Grafik: Tageblatt, Reichstags-Foto: Deutscher Bundestag / Marc-Steffen Unger

Diese Damen und Herren werden in den nächsten Wochen versuchen, die Leute im Kreis Bautzen von ihren Standpunkten zu überzeugen. Es handelt sich um die Kandidaten zur Bundestagswahl im Wahlkreis 156.

Dem Urzeigersinn nach bewerben sich um das hier zu vergebende Direktmandat für den Bundestag:

-Andreas L. Richter - Bürgerkandidat - für ein Deutschland - neutral & souverän & sozial / Schmölln
-Tobias Faku - Bürgerrechtsbewegung Solidarität / Dresden
-Günter Hutschalik - Freie Wähler / Großröhrsdorf
-Torsten Herbst - Freie Demokratische Partei / Dresden
-Jens Bitzka - Bündnis 90 - Die Grünen / Lauta
-Dr. Uta Strewe - Sozialdemokratische Partei Deutschlands / Burkau
-Karsten Hilse - Alternative für Deutschland / Lohsa
-Caren Lay - Die Linke / Bautzen
-Roland Ermer - Christlich Demokratische Union Deutschlands / Bernsdorf

Gewählt wird am 24. September. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben