Neugestaltung beauftragt

Freitag, 08. September 2017

Entwurf: GartenAtelier U. Kühne

Vis-á-vis dem Knappenroder Bürgerzentrum soll jetzt der sogenannte Pionierpark auf Vordermann gebracht werden. Der Technische Ausschuss des Stadtrates Hoyerswerda hat einstimmig den Auftrag zur Neugestaltung an eine Firma aus Klein-Oelsa bei Boxberg vergeben.

Ziel ist laut Stadt eine „zeitgemäß gestaltete, aber dennoch pflegeleichte Parkanlage“. Die Arbeiten werden etwas mehr als 70.000 Euro kosten. Ein Großteil davon wird aus dem EU-Programm zur Förderung ländlicher Räume zugeschossen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben