Neues Laichgewässer

Freitag, 18. März 2016

Foto: Hagen Linke

Unter anderem dieses Laichgewässer ist als sogenannte Ausgleichsmaßnahme in den vergangenen Wochen an der neuen Brücke über die Wudra bei Wittichenau entstanden. Ein weiterer, kleiner Tümpel befindet sich in der Nähe der Kobermühle. Obstgehölze wurden in der Nähe des Waldbades in die Erde gesetzt.

Die sogenannten Ausgleichsmaßnahmen sind Pflicht, wenn durch Bauarbeiten größere Flächen versiegelt wurden. In den vergangenen Jahren wurden die Staatsstraße 285 und ein Teil der angrenzenden Kreisstraße erneuert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben