Neuer Vorstand gewählt

Freitag, 22. März 2019

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der Trägerverein des Naturwissenschaftlich-Technischen Kinder- und Jugendzentrums Natz hat einen neuen Vorstand. Zum Vorsitzenden gewählt wurde der Hoyerswerdaer Nourdin Kamlah.

Wie der 55-Jährige sagt, steht ihm als Stellvertreter Natz-Urgestein Peter Hildebrandt zur Seite. Um die Finanzen kümmert sich Doreen Schwietzer, die sich derzeit für die AfD um Mandate im Stadtrat sowie im Landtag bewirbt.

Komplettiert wird der Vorstand durch Beisitzer Klaus Waury, den man von der Fahrrad-Selbsthilfewerkstatt des Nachbarschaftshilfeereins kennt. Der Natz-Verein hatte über längere Zeit um einen neuen Vorstand gerungen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben