Neuer Rasen, neue Tore

Mittwoch, 08. Juni 2016

Foto: Silke Richter

Fußballerisch aufgerüstet hat der Sportbund Lausitzer Seenland - Hoyerswerda in seiner Kita "Sausewind" in Hoyerswerdas Altstadt. Dank neuer Ballfangnetze am Zaun können nun keine Bälle mehr verloren gehen.

Neu ist auch ein Rasen mit ebenfalls neuen Fußballtoren. Die Kita-Kinder konnten das "Spatzenstadion" jetzt im Beisein von Sportbund-Geschäftsführerin Mareike Jokusch in Beschlag nehmen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben