Neuer Radweg angestrebt

Sonntag, 13. Mai 2018

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Einen durchgängigen Fahrradweg entlang der Bundesstraße 97 zwischen Hoyerswerda und Schwarze Pumpe strebt der Landkreis Bautzen an. Das sagte in dieser Woche die Landratsbeigeordnete Birgit Weber in Hoyerswerda bei einer Diskussionsrunde der Linksfraktion im Kreistag.

Allerdings ist die Ansage auf Basis des aktuellen Radverkehrskonzeptes im Moment eher eine Ansage als ein konkreter Plan. Dem gegenüber wird an der hier gezeigten Stelle schon in den nächsten Wochen anderweitig gebaut - nämlich der Anschluss an die neue Ostumfahrung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben