Neuer Parkplatz

Mittwoch, 01. November 2017

Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. 39 neue Pkw-Parkplätze sollen im Bereich zwischen dem Polizeirevier an der Frentzelstraße (unten links) und der benachbarten Körperbehindertenschule (unten rechts) entstehen. Der Stadtrat hat jetzt eine entsprechende Entwurfsplanung des Büros Bauhoys gebilligt.

Grundlage ist das vor wenigen Monaten beschlossene Konzept „Ruhender Verkehr Altstadt“. Gebaut werden soll ab kommendem Frühling.

Das Rathaus rechnet mit Baukosten in Höhe von einer Viertelmillion Euro. Zwei Drittel dieser Summe sollen über ein Förderprogramm des Landes Sachsen fließen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben