Neuer Parkplatz im Bleichgässchen

Dienstag, 10. September 2019

Oberbürgermeister Stefan Skora, Silvio Bensch, Inhaber der gleichnamigen Baufirma aus Spreewitz sowie Flächeneigentümer Horst Kolloschie (v.l.) schnitten das Einweihungsband durch

Hoyerswerda. Mit einem Banddurchschnitt wurde am Dienstagnachmittag der neue Parkplatz im Bleichgässchen übergeben. Hier entstanden seit Juni 38 neue Stellplätze. Zuvor waren 14 Garagen abgerissen worden.

Zudem erhielt der Parkplatz eine breitere Zufahrt. Der Weg von der Straße am Lessinghaus wurde dafür von 2,50 Meter auf 5 Meter verbreitert. Die Zufahrt aus Richtung Kirchstraße ist mit Pollern unterbunden worden.

Komplett fertig ist die Parkplatzanlage mit der Freigabe noch nicht. Bis Ende Oktober werden unter anderem noch 15 Bäume und eine Hecke gepflanzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben