Neuer Ortsname

Freitag, 31. März 2017

Foto: Ralf Grunert

Ab Montag heißt der Ortsteil Neustadt/Spree der Gemeinde Spreetal auch amtlich nicht mehr nur Neustadt, sondern wie im Sprachgebrauch bereits länger üblich Neustadt/Spree. Der Spreetaler Gemeinderat hat jetzt eine offizielle Umbenennung einstimmig gebilligt.

Sie war vom Ortschaftsrat beantragt worden. Er sprach in diesem Zusammenhang von einer Namensvervollständigung. Im Ergebnis bekommt das Dorf nicht nur neue Ortseingangstafeln.

Die rund 390 Einwohner müssen sich in der Gemeindeverwaltung auch die Ausweise ändern lassen. Die Gemeinde kostet das Ganze ungefähr 700 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben