Neuer Medizinischer Direktor

Freitag, 01. Juni 2018

Foto: Julia Lindenberger

Hoyerswerda. Vor ziemlich genau zehn Jahren ist Dr. Olaf Altmann (links) als neuer Mitarbeiter im Hoyerswerdaer Krankenhaus begrüßt worden. Nun gehört er offiziell zur Führungsetage des Seenland-Klinikums.

Als Nachfolger von Dr. Thomas Sutter, der das Klinikum verlassen hat, wurde Altmann bereits vor einigen Tagen zum Medizinischen Direktor gewählt. Dafür sind die Chefärzte zuständig.

Altmann, der Chefarzt der Herz-Klinik, hatte den Posten nach Sutters Weggang bereits kommissarisch übernommen. "Neben den gesundheitspolitischen Themen werde ich mich in den nächsten Monaten um das Vorantreiben der Digitalisierung und interprofessionalen Kommunikation kümmern", kündigt er an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben