Neuer Krabat-Autor

Mittwoch, 14. Februar 2018

Foto: Robert Jentzsch

Schwarzkollm. Der gebürtige Hoyerswerdaer Michael Kuhn schreibt das neue Stück für die diesjährigen Krabatfestspiele im Juni und Juli in Schwarzkollm.

Der Schauspieler und Autor aus Dresden schreibt seit 15 Jahren Bühnenstücke, vornehmlich Komödien. Er gilt als Haus- und Hofautor für das Dresdener Boulevardtheater.

Eine Komödie soll das neue Krabat-Stück nicht werden, auch wenn der Humor wie bisher nicht zu kurz kommen wird. Anfang April müssen die Texte fertig sein, denn kurz danach beginnen die Proben mit den Profi-Schauspielern in Dresden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben