Neue Uhr?

Sonntag, 11. November 2018

Die Uhr an der Lausitzhallen-Fassade geht nach. Foto: Archiv
Die Uhr an der Lausitzhallen-Fassade geht nach. Foto: Archiv

Hoyerswerda. Seit einigen Jahren zeigt an der Lausitzhalle zur Bautzener Allee hin eine Uhr die Zeit an. Das tut sie in letzter Zeit allerdings nicht korrekt, wie Anwohner registriert haben. So 6 bis 7 Minuten gehe die Uhr immer nach.

Die Hoffnung, dass sich das Problem vielleicht mit der Zeit-Umstellung vor zwei Wochen erledigen könnte, erfüllte sich nicht. Die Stundenzahl wurde zwar korrigiert, die Minuten laufen aber dennoch nach.

Lausitzhallen-Geschäftsführer Dirk Rolka ist das Problem durchaus bekannt, es ist aber nicht sein größtes. Zum besseren Verständnis wies er TAGEBLATT gegenüber daraufhin, dass die Lausitzhalle ja in einem Gebäude des Mutterkonzerns Städtische Wirtschaftsbetriebe (SWH) sitze und die Uhr wiederum der SWH-Tochter Versorgungsbetriebe (VBH) gehöre: „Wir sind aber an einer Lösung dran.“

Dirk Rolka selbst votiert für eine neue Uhr. Einen Zeitpunkt, bis wann es eine korrekt funktionierende Uhr an der Lausitzhallenfassade gibt, kann er noch nicht benennen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben