Neue Technik im Probenraum des Bürgerzentrums

Freitag, 21. Juni 2019

Foto: Katrin Demczenko

Hoyerswerda. "Inas Schuld" heißt die Band, die hier den frisch aufgepeppten Probenraum im Bürgerzentrum nutzt. Am Schlagzeug: Kino-Leiter Tony Züchner, dessen Mutter Ina die Musiker zusammenbrachte.

Der Probenraum ist neu ausgestattet worden mit einem Gitarrenverstärker, Boxen, einem Mischpult sowie Mikrofonen. Bezahlt hat das Ganze die Seenlandstiftung des Klinikumsbetreibers Sana. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 7?