Jüngste Sportschüler begrüßt

Donnerstag, 28. September 2017

Foto: Werner Müller

Gleich 37 Fünftklässler haben bei einer Feierstunde ihre Berufungsurkunden für die Sportklassen des Hoyerswerdaer Foucault-Gymnasiums bekommen. Unter anderem gratulierte Bürgermeister Thomas Delling.

Damit kann die Schule im elften Jahr des Förderprojektes erstmals zwei fünfte Sportklassen bilden. Die Mädchen und Jungen erhalten neben den regulären Sportstunden und dem Vereinstraining ein zusätzliches Training im Rahmen des Stundenplanes.

Es umfasst jeweils eine Doppelunterrichtsstunde dienstags, mittwochs und donnerstags. Diese Stunden beinhalten vor allem ein Grundlagentraining - abgestimmt auf die entsprechenden Freizeitsportarten der Kinder - Fußball, Handball, Volleyball, Karate, Sportakrobatik, Schwimmen, Leichtathletik und Schach. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben