Neue Iuventa-Chefin

Donnerstag, 18. August 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Diese fröhliche, junge Frau ist seit einigen Tagen die neue Leiterin des Hoyerswerdaer Gitarrenorchesters Iuventa musica. Maria Eckert übernimmt das Ehrenamt von Franziska Robel, die nach Bayern umgezogen ist.

Sie spielt selbst seit dem Jahr 2000 im Ensemble. Damals war sie neun Jahre alt. Heute studiert Maria Eckert in Dresden Lehramt, nebenbei erteilt sie Gitarren-Unterricht, unter anderem auch an Hoyerswerdas städtischer Musikschule. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben