Neue Chefin

Dienstag, 13. Dezember 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Die Brigitte-Reimann-Stadtbibliothek in Hoyerswerda bekommt eine neue Leiterin. Die Radebergerin Annekathrin Trojahn übernimmt das Amt von Heike Lehmann, die es bisher kommissarisch inne hatte. Für die 30-jährige Annekathrin Trojahn ist es nach ihrem erfolgreichen Masterabschluss im Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft und verschiedenen Praktika im In- und Ausland die erste Stelle als Leiterin einer Bibliothek.

Ein Ziel der neuen Leiterin ist der Ausbau des Bücherhausdienstes. Damit soll vor allem der älteren Generation der Zugang zur Bibliothek und deren Ressourcen erleichtert werden. Heike Lehmann steht der Bibliothek weiterhin als Bibliothekarin zur Verfügung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben