Neue Chefin

Freitag, 24. Februar 2017

Foto: Julia Lindenberger

Die Entscheidung über die Neubesetzung des Chefpostens im städtischen Bürgeramt Hoyerswerda, sprich über die Nachfolge von Ingrid Stille, scheint gefallen zu sein. In der Kommunalpolitik gibt es wohl eine Mehrheit für die von der Findungskommission ausgewählte Hoyerswerdaerin Jana Nitschmann.

Zu entscheiden hat aber in der nächsten Woche in seiner öffentlichen Sitzung der Stadtrat. Jana Nitschmann ist derzeit die Leiterin der Widerspruchsstelle des Jobcenters, also Angestellte des Landratsamtes Bautzen.

Ingrid Stille war Ende des vergangenen Jahres in den Ruhestand verabschiedet worden. Sie leitete das Bürgeramt seit seiner Gründung im Jahr 2008. Kommissarisch hat das Amt im Moment Ingrid Stilles langjährige Mitarbeiterin Anke Neumann inne. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben