Neue Bäume im Schulwald

Freitag, 25. November 2016

Foto: Gernot Menzel

Schüler der 2. bis 4. Klassen der Grundschule „Hans Coppi“ in Lauta pflanzten jetzt unter der Anleitung von Karola Weickert und Andreas Baer sowie mit Unterstützung der Stadt Lauta und des Staatsbetriebes Sachsenforst 14 Bäume.

Die Pflanzung erfolgte im Rahmen des Projektes „Grünes Klassenzimmer“ am Rande des Sportplatzes gleich in der Nachbarschaft der Schule. Die neuen Bäume, allesamt einheimische Arten, erweitern den bestehenden Schulwald. Die Schüler sind nun auch für die weitere Pflege der heranwachsenden Bäume verantwortlich. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben