Neue Bäume füllen Lücken

Mittwoch, 09. November 2016

Foto: Ralf Grunert

Mit Baumpflanzungen wurde am gestrigen Dienstag an der Rathaus-Allee in Bernsdorf begonnen. Nachdem im letzten Jahr vier Bäume, die aus Altersgründen am Absterben waren, gefällt werden mussten, gibt es nun Ersatz.

Zehn Rosskastanien schließen die Lücken in der Allee Im kommenden Jahr stehen noch deutlich umfangreichere Baumpflanzungen in Aussicht.

Diese sollen im Stadtgebiet und in allen Ortsteilen erfolgen. Dem Landratsamt Bautzen, das immer an Flächen für Ersatzpflanzungen interessiert ist, hat Bernsdorf einen Bedarf von etwa 100 Bäumen gemeldet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben