Neue Azubis bei der Awo

Mittwoch, 21. Juni 2017

Foto: Hagen Linke

Diese sieben jungen Frauen und Männer konnten jetzt beim Awo-Kreisverband Lausitz in der Thomas-Münzer-Straße in Hoyerswerda ihre Ausbildungsverträge entgegennehmen. In den nächsten drei Jahren wollen sie den Beruf des Altenpflegers erlernen.

Am Standort im WK IX wird es zudem ab September umfangreiche Bauarbeiten geben. Bis Ende 2018 baut die Awo zwischen Seniorenwohnanlage und Flüchtlingsheim ein dreigeschossiges Gebäude. Einziehen sollen unter anderem die Tagespflege und Sozialstation sowie Ärzte. Auch ein Schulungs- und Konferenzraum wird geschaffen. Die Awo investiert rund 3,9 Millionen Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben