Neu - und etwas älter

Freitag, 13. Oktober 2017

Foto: Uwe Schulz

Das Wohn- und Geschäftshaus Döhl in der Hoyerswerdaer Einsteinstraße ist von außen bereits fertiggestellt. Es geht in den kommenden Wochen weiter mit dem Innenausbau.

Und auch an den Außenanlagen wird kräftig Hand angelegt: Der Stabmattenzaun steht in weiten Teilen, Stellplätze werden angelegt.

Anfang kommenden Jahres soll die Kanzlei Döhl hier einziehen. Zwischen der Architektur der Mehrfamilienhäuser des WK II im Hintergrund und dem Neubau liegen übrigens ungefähr 60 Jahre. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben