Nachwuchs tapst herum

Freitag, 29. September 2017

Foto: Zoo Hoyerswerda

Der Zoo Hoyerswerda meldet Nachwuchs auf seiner Erdmännchen-Anlage. Die beiden jetzt drei Wochen alten Jungtiere, heißt es in einer Mitteilung, seien noch etwas tapsig und würden sich nie weit vom sicheren Bau entfernen.

Die Erdmännchen-Anlage neben dem Zoo-Restaurant ist inzwischen schon wieder zwei Jahre in Nutzung. Derzeit leben hier sieben Tiere. Erdmännchen gehören zur Familie der Mangusten und sind im südlichen Afrika beheimatet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben