Nachfrage mau

Samstag, 31. März 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. "Die demographische Entwicklung in Hoyerswerda geht auch am Kleingartenverband nicht spurlos vorüber. In den letzten beiden Jahren haben wir 68 Kleingärten verloren", steht in einer Mitteilung des Verbandes der Kleingärtner Hoyerswerda und Umland e.V.

Er hatte vor ein paar Tagen seine jährliche Mitgliederversammlung, bei der es unter anderem um den rückläufigen Bedarf an Kleingärten ging. "Mangelnde Nachfrage drückt den Wert der Gärten. Gemeinsam mit den Kommunen müssen wir Strategien entwickeln, die dem Rechnung tragen", heißt es.

Gegenwärtig gehören dem Verband 71 Vereine miit 3.677 bewirtschafteten Gärten an. Noch vor zehn Jahren waren es rund 600 Parzellen mehr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben