Nachbesserung

Montag, 05. November 2018

Ein Stück Gehweg im Vordergrund wird nun ebenfalls in der Brechtstraße erneuert. Foto: Uwe Schulz
Ein Stück Gehweg im Vordergrund wird nun ebenfalls in der Brechtstraße erneuert. Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Vor wenigen Tagen hat die Wohnungsgesellschaft Hoyerswerda den neuen Parkplatz in der Brechtstraße eingeweiht. Dabei wurde ein Abschnitt des straßenbegleitenden Gehwegs erneuert. Auch ein neuer Stichweg zum Parkplatz wurde angelegt. Doch der mündet nun ausgerechnet auf ein Stück unsanierten Gehwegs an der Brechtstraße.

Dies war einer Tageblatt-Leserin aufgefallen, die darüber ihr Unverständnis äußerte. TAGEBLATT reichte das Problem an die Wohnungsgesellschaft weiter. Seitens des Unternehmens schaute man sich das vor Ort noch einmal an und beauftragte nun, wie WH-Sprecherin Petra Scholz mitteilt, eine Firma, bis zum 9. November den betreffenden Abschnitt neu zu pflastern. Allerdings handelt es sich dabei um einen städtischen Gehweg, so dass der Großvermieter nicht die Absicht hegt, den gesamten Weg zu erneuern, sondern nur einige Quadratmeter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben