Nach Polizisten getreten

Donnerstag, 10. Mai 2018

Hoyerswerda. Einer widerspenstigen Frau hat die Polizei den Führerschein abgenommen. Wie mitgeteilt wird, fuhr sie im WK V in eine Kontrolle.

"Bereits als die Fahrerin die Seitenscheibe ihres Fahrzeuges öffnete, nahmen die Polizisten neben Alkoholgeruch auch den markant süßlichen Duft von Cannabis wahr", heißt in der Information.

Ein Alkoholtest habe zunächst 1,5 Promille ergeben. Als man die 35-Jährige zur Blutentnahme brachte, habe sie um sich geschlagen und getreten. Es sei allerdings niemand zu Schaden gekommen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben