Nach der Stallpflicht

Samstag, 16. Dezember 2017

Foto: SLK

Brischko. Die Gänseschar auf dem Bauern- und Geflügelhof Latta in Brischko wird nach und nach kleiner. In dem Hofladen herrscht dieser Tage Hochbetrieb wegen des Weihnachtsgeschäftes. Verkauft werden die geschlachteten Tiere, die im Sommer als Eintagsgössel vom Gänsezuchtbetrieb Eskildsen in Königswartha geliefert wurden.

Vor einem Jahr hatten Anbieter in der Region mit der Stallpflicht wegen der Vogelgrippe zu kämpfen. Wie sich die Situation auf die Preise auswirkt, steht am Sonnabend im Hoyerswerdaer Tageblatt – dem Lokalteil der Sächsischen Zeitung. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben