Musikfesttage eröffnet

Montag, 16. April 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Feierlich wurden am Abend in der Lausitzhalle die 53. Hoyerswerdaer Musikfesttage eröffnet. Die Neue Lausitzer Philharmonie gab sich „dramatisch“ – gemeint sind die Heldinnen der dargeboteten Musikstücke von unter anderem Gioachino Rossini, Giuseppe Verdi und Giacomo Puccini.

Bis zum 6. Mai dauern die Musikfesttage dieses Mal. Die nächsten Veranstaltungen sind am morgigen Dienstag "Musik & Malerei" im Schloss (ab 19.30 Uhr) sowie am Donnerstag ebenfalls im Schloss das literarisch-musikalische Programm "Bin Hanka aus dem Sorbenland, so nennen alle mich ..." (ab 19.30 Uhr). -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben