Müllferkel - bitte melden!

Freitag, 03. März 2017

Foto: Mirko Kolodziej

„Illegale Abfallentsorgung kostet Sachsens Kommunen Jahr für Jahr eine runde Million Euro“. Das sagt der sächsische Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft Thomas Schmidt.

Auch im Bürgeramt in Hoyerswerda kennt man dieses Problem - nicht nur wie auf diesem Archivfoto aus dem Kühnichter Wald. Wie die Stadt mitteilt, konnte jetzt durch konkrete Hinweise jemand zur Rechenschaft gezogen werden, der seinen Müll auf eine Grünfläche an der Erich-Weinert-Straße geworfen hatte.

Die zuständige Abfallbehörde des Landratsamtes Bautzen ahndet solche Ordnungswidrigkeiten. Alle, die Beobachtungen zu illegalen Müllablagerungen machen, werden seitens der Stadt aufgefordert, dies unter der Telefonnummer 456 456 zu melden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben