Motorradfahrer schwer verletzt

Freitag, 09. September 2016

Ein Motorradfahrer wurde am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall am Ortseingang Keula schwer verletzt. Der 19-Jährige wollte laut Polizeimitteilung eine Fahrzeug-Kolonne überholen.

Offenbar habe der junge Mann aber nicht bemerkt, dass ein Ford Ranger nach links abbiegen wollte. Die beiden Fahrzeuge stießen jedenfalls zusammen. An dem Pickup und der Yamaha entstand Sachschaden von etwa 3 500 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben