Morgens im Zoo

Samstag, 05. Mai 2018

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Ein paar Streicheleinheiten für Gerda - morgens, wenn Nadine Schubert im Zoo in Hoyerswerda die Tiere füttert, für die sie im Huftierrevier verantwortlich ist, fällt natürlich die eine oder andere Zuwendung ab.

Um 7 Uhr beginnt die Frühschicht im Zoo. Dann stehen in der Futterküche bereits Mören, Äpfel, Bananen und Futter-Pellets für Steinböcke, Antilopen oder Lamas bereit. Bevor um 9 die ersten Besucher kommen, soll das Frühstück beendet sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben