Modernisierung geplant

Mittwoch, 16. März 2016

Foto: Uwe Schulz

Voraussichtlich im Sommer wird die Ostsäschsische Sparkasse Dresden ihre Filiale in der Hoyerswerdaer Lausitzhalle modernisieren. Wie eine Sprecherin sagt, werde man in der Geschäftsstelle beim laufendem Kundenbetrieb umbauen. 

Genaue Informationen zu den Einschränkungen werde es rechtzeitig geben, hieß es weiter. Gebaut werde vermutlich im Sommer. 

Die Lausitzhalle und die Sparkasse hatten zuletzt über eine Erneuerung des auslaufenden Mietvertrages verhandelt. Er ist nun für zehn Jahre verlängert worden. Die Städtischen Wirtschaftsbetriebe als Eigentümerin der Halle planen schon länger, die Fensterfront zu erneuern, über die Energie verloren geht. Die Modernisierung der Sparkassenfiliale wird nun mit diesen Arbeiten koordiniert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben